Die kleine Web-Anthologie. Original +deutsch +Youtube  link svenska

Lieder aus Schweden.
(Anthologie Lieder Lyrik aus Schweden) Kleine Web-Anthologie
Schwedische Lyrik aus 4 Jahrhunderten

bilder/Arnold_Boecklin_flora_1876.jpg

Arnold Böcklin (1827-1901). Flora, die Blumen weckend. 1876

Und zu den Silbersaiten klingt im Nu
hell eine Stimme, hörbar von Poeten -
Ich lausche und vergess’ Kalamitäten
und stolz trink meiner edlen Sangmaid zu!
Evert Taube

Wirbelnde Blätter vom schwedischen Parnass! In dieser wachsenden und wechselnden Sammlung findet sich Lieder­dichtung aus vier Jahr­hunderten. Momentan (09.08.2020) enthält die Sammlung 85 Lieder von 12 Dichtern und Lieder­machern, von denen jeder mit Bild und Text vor­gestellt wird. Außerdem werden einige Volks­lieder (bisher 6) präsentiert, zwei von ihnen sind auch deutsche Volks­lieder geworden! Alle Lieder werden im Original und in deutscher Version angezeigt. Zu jedem Lied gibt es ein oder zwei Youtube-Videos. Die Texte über­sprungener Strophen sind beim Ab­spielen aus­geblendet.

Klaus-Rüdiger Utschick