link svenska


(Anhologie Lieder Lyrik aus Schweden)

Ausgetobt hat Winter

Vintern rasat ut

.

1.

Ausgetobt hat Winter in den Bergen,
Schneekristalle tauen und vergehn.
Sonne lächelt mild am Frühlingsmorgen,
alle Wesen küßt zu Land und See.

.

2.

Bald ist Sommer in den Purpurwellen.
Golden schimmernd, azurblau am Rain,
liegen Wiesen in des Tages Helle,
und die Quelle springt im Erlenhain.

.

3.

Ja, ich komme! Grüßet, frohe Winde,
in das Land und zu den Vogelscharn.
Liebend grüße ich euch, Birk und Linde.
See und Berg, ich will euch wiedersehn.

.

4.

Noch, wie einst als Kind in froher Stunde,
folge ich des Baches Tanz zum See,
lausch dem Amselsang im Föhren-Lunde,
und am Strand das Spiel der Enten seh.