Gelegenheitsgedichte V, Nr. 47

Bei Norrmalms Gesundbrunnen

Kümmerling! Krüppel! Fort mit der Krücke!
Spül deine Glieder! Sei munter und froh!
Hole dir Lust im Bad und auf Stroh!
Und Dich an deinem milden Los beglücke!
Beug deine Knie am frischen Quell,
der du keuchst auf weichem Fell!   :||:

Seufze und falt im Gebet deine Hände!
Schöpfe vom Brunnen das Wasser, trink aus!
Nimm deine Bahre, wandre nach Haus!
Fortan Gesundheit nimmermehr verschwende!
Aber den Einen nicht vergiß,
der dich neu gesunden ließ!   :||:

k-r u